Datenschutzerklärung

Datenschutzinformationen für Besucher der Webseite

Wir, die Betreiber der Webseiten www.cds-service.com (im Einzelnen die unter 1.) genannten Unternehmen) möchten Ihnen nachstehend erklären, welche Daten wir von Ihnen wie verarbeiten. Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter Enable JavaScript to view protected content., sowie unter denen in 1.) genannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Webseite und dem Interesse an unseren Unternehmen. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten anlässlich Ihres Besuchs unserer Webseite und der Nutzung der Weblounge erfasst werden und wie diese verwendet werden.

 

1) Herausgeber der Internetseite und Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der EU DS-GVO, sonstiger in den Mitgliedsstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

 

CDS Service GmbH
Edisonstraße 19
32791 Lage
Telefon: 0 52 32 / 95 54 525
Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Sitz der Gesellschaft: Lage
Registergericht: Lemgo
Registernummer : HR B 4125
Ust.-Id.-Nr.: DE160863502
Geschäftsführer: Paul Koch

 

CDS IT-Systeme GmbH
Edisonstraße 19
32791 Lage
Telefon: 0 52 32 / 95 54 525
Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Sitz der Gesellschaft: Lage
Registergericht: Lemgo
Registernummer: HR B 4619
Ust.-Id.-Nr.: DE205616380
Geschäftsführer: Sven Bent

 

CDS Business Services GmbH
Edisonstraße 19
32791 Lage
Telefon: 0 52 32 / 95 54 525
Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Sitz der Gesellschaft: Lage
Registergericht: Lemgo
Registernummer: HR B 7519
Ust.-Id.-Nr.: DE277772364
Geschäftsführer: Sven Bent, Frank Fischer, Paul Koch

 

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der CDS Service GmbH, der CDS IT-Systeme GmbH sowie der CDS Business Services GmbH ist wie folgt erreichbar:

Thomas Werning
Zertifizierter Datenschutzauditor / Datenschutzbeauftragter Foundation ISO/IEC 27001
Afrikastraße 42
32791 Lage
Telefon: 0 52 32 / 69 65 55-8
Mail: Enable JavaScript to view protected content.

 

2) Zweck, Rechtsgrundlage, Kategorien von Empfängern, Speicherdauer der Datenverarbeitung

Zweck: Darstellung des Unternehmens, Erbringung von Dienstleistungen und/oder Verkauf von Produkten sowie Kommunikation über das Internet.

Zweck der Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist die Information über Produkte und Leistungen unserer Unternehmen, verbunden mit der Möglichkeit der Nutzer, zielgerichtet mit den Ansprechpartnern im Haus Kontakt aufnehmen zu können.

Im Übrigen bearbeiten wir Personendaten gemäß folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Maßnahmen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäß allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäß allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung weiterer Rechtsvorschriften.

 

Hierzu setzen wir im Rahmen der Leistungserbringung gesondert zur Verschwiegenheit und auf den Datenschutz verpflichtete Dienstleistungsunternehmen ein. Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

a) Bei Ihrem Besuch der Webseite

Beim Aufrufen unserer Webseite www.cds-service.com wird eine Verbindung mit Ihrem Browser hergestellt. Diese nachstehenden dabei erhobenen Informationen werden temporär in Systemdateien abgelegt und automatisch erfasst:

  • IP-Adresse Ihres Geräts
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL von abgerufenen Dateien
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt bzw. von aus Sie auf unsere Seite geleitet wurden (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Geräts sowie der Name Ihres Providers

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus unserer Webseite
  • Gewährleistung der Systemsicherheit und Systemstabilität
  • Komfortable Nutzung unserer Webseite

Die anfallenden Verbindungsdaten werden automatisch gelöscht, in der Regel maximal für sieben Tage. Sofern die Webseite missbräuchlich genutzt wird, werden Log-Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur Klärung des Vorfalls aufgehoben.

 

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Ihres Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig in dem Freitextfeld getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

c) Bei Registrierung / Nutzung unserer CDS-Weblounge / Newsletterversand

Auf unserer Webseite https://weblounge.cds-service.com/register haben Sie freiwillig die Möglichkeit sich zu unserer geschlossenen Weblounge zu registrieren. Die von Ihnen dort eingegebenen personenbezogenen Daten dienen zur Freischaltung, Erstellung eines Kundenkontos und Anmeldung zu unserem jeweiligen Newsletter. Nach erfolgtem Absenden des Registrierungsformulars ( 5 Schritte ), bekommen Sie eine automatisierte Verfizierungs-E-Mail, in der Sie durch Anklicken des Links in der Mail Ihren Registrierungsprozess abschließen (Double-Opt-In-Verfahren). Nach Abschluss dieser Verifizierung kann eine Freischaltung durch CDS erfolgen. Werden Sie seitens CDS nicht freigeschaltet, werden Ihre personenbezogenen Registrierungsdaten gesperrt und nicht weiterverarbeitet.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Registrierung zu unserer Weblounge erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a und b DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung, bzw. dies erforderlich ist für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme erforderlich ist.

Die für die Benutzung der Weblounge von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung oder nach Löschung Ihres Kundenkontos gesperrt und nach Ablauf von steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gelöscht.

 

Mit Ihrer freiwilligen Registrierung haben Sie unseren jeweiligen Newsletter abonniert. Für die Verarbeitung Ihrer Daten wird im Anmeldevorgang eine Einwilligung eingeholt und hierbei auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche uns die Verarbeitung der Daten ermöglicht, wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben.

Dem Abonnement des Newsletters (Ihrer Einwilligung) kann jederzeit für die Zukunft widersprochen werden. Zum Widerruf Ihrer Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein Link zur Abmeldung vom Newsletter, optional kann die Abmeldung aber auch direkt über unsere Internetseite erfolgen. Der Wunsch zur Abmeldung vom Newsletter kann selbstverständlich auch direkt an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung gerichtet werden. Dieser wird unter Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung genannt.

 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind verschlüsselte Textfolgen, die eine Webseite auf dem Computer / mobilen Gerät des Benutzers / der Benutzerin speichern. Cookies ermöglichen es diesen Internetauftritt an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich werden Cookies verwendet, um auf dieser Internetseite die Nutzung verschiedener Seiten zu messen. Die Arten von Cookies werden als „Session-Cookies“ und „Persistent-Cookies“ bezeichnet. Session-Cookies sind temporär und werden automatisch gelöscht, sobald Sie den Internetauftritt verlassen. Persistent-Cookies verbleiben auf der Festplatte Ihres Computers bis Sie diese löschen. Die Cookies werden nicht benutzt um Daten über Ihre Besuche auf anderen Seiten einzuholen. Cookies beschädigen oder beeinträchtigen die Funktionsweise Ihres Computer, Ihrer Programme oder Dateien nicht.

 

Darüber hinaus werden Cookies von uns eingesetzt, um anonymisierte Statistiken und Analysen über die Nutzung unserer Webseite und Weblounge zu generieren. Dafür verwenden wir Google Adwords Conversion-Tracking und Google Analytics.

Google Adwords Conversion-Tracking

Diese Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Mit Hilfe dieses Tools können statistische Auswertungen über die Leistung von Google Adwords Anzeigen erhoben werden.

Klicken Sie im Rahmen Ihrer Google Suche auf eine Google Adwords Anzeige, speichert Google einen Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät. Dieser wird im Normalfall nach 30 Tagen inaktiv. Der Cookie dient nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie in diesem Zeitraum bestimmte Seiten unserer Homepage, werden Google und wir darüber informiert, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Webseite weitergeleitet wurden.

Mit Hilfe der Google Conversion-Cookies können Statistiken erstellt werden, die zeigen wie häufig eine Google Adwords Anzeige angeklickt wurde und wie oft auf eine mit dem Google Conversion-Tag versehene Seite weitergeleitet wurde. Es werden jedoch keine Informationen darüber gespeichert, mit denen Sie persönlich identifiziert werden könnten.

Wenn Sie das Setzen von Cookies deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass das automatische Setzen von Cookies verhindert wird. Bitte beachten Sie in dem Fall, dass einige Webseiten möglicherweise nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden könnten.

Die Google Datenschutzhinweise zum Conversion-Tracking können Sie auch hier nachlesen.

Google Analytics Webanalysedienst

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

 

Unsere Weblounge verwendet folgende externe Skripte: Html5shiv und respond.js

Beide Skripte dienen der Darstellung in älteren Browsern

Der HTML5-Shiv ermöglicht die Verwendung von HTML5-Schnittelementen im herkömmlichen Internet Explorer und bietet einfaches HTML5-Styling für Internet Explorer 6-9, Safari 4.x (und iPhone 3.x) und Firefox 3.x.

Respond.js ist ein Polyfill für minimale / maximale Breite CSS3 Media Queries (für IE 6-8 und mehr). Das Ziel dieses Skripts ist die Bereitstellung eines Skripts zur Aktivierung von Responsive-Webdesigns in Browsern, die keine CSS3-Medienabfragen unterstützen.

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

3) Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

 

4) Beschwerderecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen.  

Zum Beispiel bei der für uns zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, https://www.ldi.nrw.de/

 

5) Datensicherheit/ Verschlüsselung

Unsere Webseite / nutzt „Hypertext Transfer Protocol Secure“ (https). Die Verbindung zwischen Ihrem Browser und unserem Server erfolgt verschlüsselt.

Wir bedienen uns darüber hinaus geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

6) Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Dies erfolgt in der Regel bei Weiterentwicklung oder Anpassung der eingesetzten Dienste. Die aktuelle Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Webseite einsehen. Stand dieser Erklärung: 25.05.2018