Janna Westermann

Ich helfe Ihnen gerne weiter

Janna Westermann
+49 5232 9554-237
Jetzt Kontakt aufnehmen

"Ich bin froh, dass ich bei CDS komplett hinter den Unternehmenswerten stehen kann"

Chiara Rieks, kaufmännische Mitarbeiterin in der Projektkoordination (Account Management), seit 2019 im CDS-Team

Warum hast Du Dich für den Job als kfm. Mitarbeiterin in der Projektkoordination entschieden?

"Nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau und ersten Berufsjahren in der Industrie wollte ich einen Wechsel. Die Stelle in der Projektkoordination hat mich durch ihre abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgaben überzeugt. Außerdem fand ich es spannend, dass die Kommunikation überwiegend auf Englisch stattfindet. Ich wollte mich persönlich weiterentwickeln und daher passte das Jobangebot perfekt."

Was gefällt Dir an deinem Job besonders gut?

"Am besten gefällt mir, dass ich jeden Tag neue, spannende Aufgaben bewältigen kann und der Job im Vergleich zu meinem vorherigen deutlich mehr Abwechslung bietet und nicht bloß das stumpfe Abarbeiten einer großen Masse von Aufgaben ist. Ich werde gefordert und kann Verantwortung tragen, das macht mir viel Spaß!"

Welche Kompetenzen und Interessen sollte man als kfm. Mitarbeiter/in in der Projektkoordination mitbringen?

"Es ist wichtig, dass man vor zunächst unlösbar scheinenden Aufgaben nicht zurückscheut und Herausforderungen liebt. Beim Lösen der Aufgaben kann ich allerdings auch immer auf die Unterstützung des Teams und meiner Abteilungsleiterin zählen. Sprachkenntnisse sind ebenfalls sehr wichtig und man sollte eigenständig arbeiten, den Überblick behalten, sich gut organisieren sowie die Aufgaben priorisieren können."

Wie bist du zu CDS gekommen?

"Nachdem ich über persönliche Empfehlungen auf CDS und die offene Stelle aufmerksam geworden bin, überzeugte mich die Website und die Stellenbeschreibung, sodass ich mich direkt beworben habe."

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

"Als Demokoordinatorin für den Partner HPE (Hewlett Packard Enterprises) bin ich zuständig für alle Projekte und Ansprechpartnerin für alle Beteiligten. Ich behalte den Projektverlauf im Blick, reagiere auf kurzfristige Änderungen und führe Konferenzen mit Partnern durch, um sich im Projekt abzustimmen, eventuelle Probleme aufzudecken und zu beheben. Dabei kann ich jederzeit eigene Ideen einbringen und die Prozesse für zukünftige Projekte optimieren. Es macht Spaß, das Projekt von der Anfrage bis zum Abschluss zu begleiten und zu koordinieren, weil ich das Ergebnis meiner Arbeit sehen kann. Darüber hinaus arbeite ich auch an übergeordneten Aufgaben, kontrolliere Prozesse und leiste zusammen mit Partnern und unserer Entwicklungsabteilung einen Beitrag zur Optimierung des Prozessmanagements und der Software.

Derzeit arbeite ich zwei Tage in der Woche im Homeoffice und drei Tage im Büro. Ich finde es toll, dass ich meine Arbeitswoche so flexibel gestalten kann und die Kombination aus Büro und Homeoffice ist für mich perfekt."

Was schätzt du an CDS? Warum hast du dich für CDS entschieden?

"Ich schätze das familiäre, persönliche Miteinander in der Firma und die offene, freundliche Atmosphäre im Büro. Man ist nicht nur eine anonyme Personalnummer, sondern wird als Mensch geschätzt und es gibt ehrliches Interesse. Außerdem bin ich froh, dass ich komplett hinter den Unternehmenswerten stehen kann."